Student/in Maschinenbau, Energietechnik, Luft- und Raumfahrttechnik o.ä. (w/m/d) - Strukturoptimierung eines Rotorblattes mit integrierter Lastanalyse

1 Stellenangebot
ab sofort Vollzeit Sonstige Berufe

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

Raum für Spitzenforschung

Einsatzort:
Lilienthalpl. 7
38108 Braunschweig
Jetzt bewerben!

Starten Sie Ihre Mission beim DLR.

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche – die Ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns.

Für unser Institut für Systemleichtbau in Braunschweig suchen wir eine/n

Strukturoptimierung eines Rotorblattes mit integrierter Lastanalyse (w/m/d)

Student/in Maschinenbau, Energietechnik, Luft- und Raumfahrttechnik o.ä. (w/m/d)

Ihre Mission:

Die heutige Entwicklung neuer Rotorblätter für Windenergieanalagen basiert auf einem mehrstufigen Auslegungsprozess und zeichnet sich durch eine starke Interaktion verschiedener Disziplinen aus. Ziel der ersten Vorauslegungsphase ist es die kostenoptimierte Bauweise zu ermitteln. In der Abteilung Funktionsleichtbau wird das Gradienten-basierte Optimierungsframework Lightworks entwickelt.

Im Rahmen dieser Arbeit soll das open-source Lastanalysetool openFast an das Lightworks Framework gekoppelt werden um die sich durch den variierenden Strukturentwurf ergebene Lastumverteilung zu berücksichtigen. Ziel ist die automatisierte Bewertung faserverbundgerechter Rotorblattentwürfe und der Vergleich mit Referenzergebnissen (z.b. IEA 15-MW-240 Forschungsturbine).

Ihre Aufgaben beinhalten:

  • Einarbeitung in das Lightworks Framework und openFast
  • Erarbeitung verschiedener Ansätze zur Kopplung mit openFast
  • Optimierung verschiedener Bauweisen und Vergleich mit Referenzergebnissen
  • Auswertung, Bewertung und Dokumentation der Ergebnisse

In diesem Bereich verantworten Sie die Entwicklung Ihrer Lösung von der Konzeption bis zur finalen Implementierung. Im Rahmen einer studentischen Tätigkeit oder Praktikum erbringen Sie Ihre Arbeitszeit in einem Umfang von 10-20 Stunden pro Woche. Generell wäre es wünschenswert die Tätigkeit mit einer Studien- oder Abschlussarbeit zu kombinieren.

Ihre Qualifikation:

  • laufendes oder abgeschlossenes Grundstudium des Maschinenbaus, Energietechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung aus den Ingenieurswissenschaften
  • gute Programmierkenntnisse in Python und den verwendeten Technologien
  • Kenntnisse im Bereich der mathematischen Optimierung wünschenswert
  • strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Edgar Werthen telefonisch unter +49 531 295-2158 . Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 71284 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#49791 .






Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: 71284

Ansprechpartnerin:

Iris Werner

Frau Iris Werner


Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen

Forschung, Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit, Digitalisierung

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von DLR mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.

Ähnliche Stellenangebote