Personalreferentin oder Personalreferent (w/m/d) - Bearbeitung von Personalmaßnahmen und Beratung zu Personalangelegenheiten

1 Stellenangebot
ab sofort Teilzeit Sonstige Berufe

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

Raum für Spitzenforschung

Einsatzort:
Carl-von-Ossietzky-Straße 15
26129 Oldenburg
Jetzt bewerben!

Starten Sie Ihre Mission beim DLR.

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche – die Ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns.

Für unsere Personalbetreuung in Oldenburg suchen wir eine/n

Personalreferentin oder Personalreferent (w/m/d)

Bearbeitung von Personalmaßnahmen und Beratung zu Personalangelegenheiten

Ihre Mission:

Das DLR befindet sich im Aufbau einer Personalbetreuung Nord, die voraussichtlich ca. 700 Beschäftigte an den DLR Standorten Oldenburg, Bremen sowie weiteren Standorten in der Region betreuen wird. Zur Personalbetreuung im DLR gehört die gesamte Bandbreite von der Ausschreibung einer vakanten Stelle, über die Vertragsanbahnung, die Vertragserstellung sowie die Betreuung der Mitarbeitenden während des Berufslebens im DLR bis hin zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

Sie arbeiten überwiegend in Oldenburg, werden jedoch im Rahmen Ihrer Einarbeitung intensiv an anderen DLR-Standorten (wie z.B. Göttingen und Braunschweig) und auch anschließend regelmäßig in Bremen tätig sein.

Insbesondere sind nachfolgende Aufgaben von Ihnen zu erledigen:

  • instituts- und einrichtungsbezogene Beratung und Betreuung der Führungskräfte und Mitarbeitenden in Personalangelegenheiten
  • Umsetzung personeller Einzelmaßnahmen von der Einstellung bis zum Ausscheiden inkl. Ein-, Um- und Höhergruppierungen sowie die Prüfung der Voraussetzungen von tariflichen und außertariflichen Zulagen und Entgeltmöglichkeiten unter Beachtung der einschlägigen Gesetze, Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen und internen Regelungen
  • Prüfung von Stellenbeschreibungen und Druchführung von Tätigkeitsbewertungen zur tarifgerechten Eingruppierung
  • Erfassung und Pflege der Personalstammdaten im SAP sowie in der Personalakte
  • Bearbeitung von besonders schwierigen fachlichen Aufgaben der Personalbetreuung
  • vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit unserem örtlichen Betriebsrat und der Schwerbehindertenvertretung
  • Erledigung weiterer ad-hoc Sonderaufgaben der Personalbetreuung und Verwaltung nach Weisung

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Studiengang Recht, Personalmanagement und -psychologie, Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Personalwirtschaft oder vergleichbarer Studienabschluss (Diplom(FH)/Bachelor)
  • Grundkenntnisse des Tarifrechts im öffentlichen Dienst (TVöD Bund), des allgemeinen Arbeits-, Betriebsverfassungs- und Sozialversicherungsrechts
  • sicheres Anwenden der MS-Office Programme
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse
  • ausgeprägte Kommunikations- und Sozialkompetenz im Umgang mit unseren internen Partnern
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsfähigkeit
  • gewissenhaftes sorgfältiges Arbeiten
  • Bereitschaft zu Dienstreisen (z.B. nach Braunschweig) und regelmäßigen Aufenthalten in Bremen
  • eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine abgeschlossene Ausbildung zur Personalfachkauffrau oder zum Personalfachkaufmann (IHK) von Vorteil
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung, vorzugsweise im öffentlichen Dienst oder in der Verwaltung
  • Fachkenntnisse des anzuwenden Tarifrechts (TVöD) einschließlich der BMI-Rundschreiben und einschlägigen Verwaltungsvorschriften wünschenswert
  • Kenntnisse in der Erstellung von Tätigkeitsbewertungen nach TV EntO Bund vorteilhaft
  • Erfahrung mit SAP R/3 HR bevorzugt

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Olga Savatzki telefonisch unter +49 441 99906-503 . Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 59917 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#46744 .






Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: 59917

Ansprechpartnerin:

Iris Werner

Frau Iris Werner


Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links
Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von DLR mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.

Ähnliche Stellenangebote