Betriebswirtin oder Betriebswirt (w/m/d) - Führung und Leitung der Stabsabteilung der Technischen Infrastruktur

1 Stellenangebot
ab sofort Vollzeit Sonstige Berufe

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

Raum für Spitzenforschung

Einsatzort:
Lilienthalpl. 7
38108 Braunschweig
Betriebswirtin oder Betriebswirt (w/m/d) - Führung und Leitung der Stabsabteilung der Technischen Infrastruktur
Jetzt bewerben!

Starten Sie Ihre Mission beim DLR.

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche – die Ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns.

Für unsere Organisationseinheit Stabsabteilung der Technischen Infrastruktur in Braunschweig suchen wir eine/n

Betriebswirtin oder Betriebswirt (w/m/d)

Führung und Leitung der Stabsabteilung der Technischen Infrastruktur

Ihre Mission:

Die Technische Infrastruktur (TI) versorgt das DLR als interner Dienstleister mit Leistungen des Facility Managements mit Beratungen zur Sicherheit sowie mit Entwicklungen von wissenschaftlichen Experimentalgeräten. In der TI werden rund 570 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an aktuell 16 Standorten in der ganzen Bundesrepublik beschäftigt. Die Stabsabteilung unterstützt die Bereichsleitung durch Gestaltung überregionaler Vorgaben und strategischer Grundsatzfragen. Das kleine, interdisziplinäre Team der Stabsabteilung befindet sich derzeit im Aufbau.

Vor diesem Hintergrund bieten wir Ihnen viele Gestaltungsmöglichkeiten. Sie werden u.a. am Organisationsentwicklungsprojekt der Technischen Infrastruktur mitwirken.

Sie sind direkt der Bereichsleitung unterstellt und bearbeiten strategische Grundsatzfragen, Organisationsveränderungen mit Auswirkungen auf das Managementsystem sowie die Prozesse. Sie sind fachlich und disziplinarisch verantwortlich für das heterogene Team der Stabsabteilung, welches Sie neu aufbauen.

Sie tragen die Budget- und Personalverantwortung, leiten Organisationsveränderungen ein, erarbeiten Verfahren und Instrumente zur Kommunikation und stellen sicher, dass die Vorgaben aus dem Qualitäts- und Energiemanagementsystem umgesetzt werden. Dafür haben Sie die Entscheidungsbefugnis für Richtlinien und Vorgaben aller Fachbereiche. Ein Schwerpunkt Ihrer Aufgaben liegt in der Neuausrichtung der Planungs-, Informations- und Berichtssysteme. Des Weiteren agieren Sie als Prozessmanager/in der TI, indem Sie Prozesse sowie Rollen und Funktionen definieren und Prozessverantwortliche und Führungskräfte beraten und aktiv unterstützen. Schließlich erstellen Sie prozessbegleitende Dokumente, erarbeiten Vorgaben für das Projektmanagement und präsentieren relevante Ergebnisse in Leitungsrunden und Strategieworkshops.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches, betriebswirtschaftlich ausgerichtete Hochschulstudium (Diplom/Master), z. B. als Master of Business Administration (MBA) oder eine gleichwertige für die auszuübende Tätigkeit relevante Ausbildung
  • nachgewiesene Führungskompetenz
  • Fachkenntnisse im Prozessmanagement und der Instrumente zur Prozessmodellierung einschl. der IT-Tools sowie im Umgang mit Marketinginstrumenten
  • aktuelle praktische Erfahrung im Projektmanagement und in der Anwendung von Instrumenten zu Veränderungsprozessen
  • Kenntnisse und praktische Erfahrung mit Managementsystemen nach ISO 9001 und 50001
  • Kenntnisse im Betriebsverfassungsgesetz und in der Anwendung wirtschaftswissen­schaftlicher Methoden z. B. BSC, Benchmarking etc.
  • Verhandlungsgeschick, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Gewandtheit im Um­gang mit Menschen, Dienstleistungsorientierung, Organisationstalent, Analyse- und Entscheidungsfähigkeit, so­ziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • idealerweise umfassende Kenntnisse von Verfahrensabläufen und Zuständigkeiten im DLR
  • fundierte technische Kenntnisse sowie Kenntnisse sämtlicher Aufgaben der Technischen Infrastruktur mit den Aufgabengebieten Facility Management, Systemhaus Technik und der DLR-Sicherheit wünschenswert

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Jörg Jaspers telefonisch unter +49 531 295-1037 . Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 55153 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#45893 .






Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: 55153

Deine Ansprechpartnerin:

Iris Werner

Frau Iris Werner


Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von DLR mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.

Ähnliche Stellenangebote