Assistenärztin/Assistenzarzt (m/w/d)

1 Stellenangebot
ab sofort Voll- o. Teilzeit Medizin / Gesundheit / Sozial... Aus- und Weiterbildung

Klinik Kurhessen der Deutschen Rentenversicherung Hessen


Einsatzort:
Am Haintor 7
37242 Bad Sooden-Allendorf

Die Klinik Kurhessen der Deutschen Rentenversicherung Hessen
sucht für den internistisch-pneumologischen oder orthopädischen Fachbereich

zum nächstmöglichen Termin 

eine/n Assistenzärztin / Assistenzarzt (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit (20-40 Std./wtl.)

Sie möchten Ihre Persönlichkeit, Ihre Kraft und Ihre Zeit investieren, wo es sich zu investieren lohnt?

Dann sind Sie bei der Deutschen Rentenversicherung Hessen richtig.

Die Klinik verfügt über 182 Betten (120 Betten Orthopädie, 62 Betten Innere Medizin/Pneumologie). In beiden Fachbereichen werden stationäre und ganztägig ambulante Rehabilitationsmaßnahmen und Anschlussrehabilitationen durchgeführt.  

In der Abteilung für Innere Medizin/Pneumologie werden Patien­tin­nen/Patienten mit pneumologischen Erkrankungen, natürlich auch Post-COVID mit psychosomatischen Schwerpunkt, nach Thoraxoperationen und mit Tumoren des Fachgebietes rehabilitiert.

Reha ist Teamwork, d.h. die Zusammenarbeit u.a. mit der Physiotherapie, des psychologischen Dienstes, Atemtraining, Ernährungsberatung und Sozialdienst gehört zum täglichen Geschäft.

Reha hat mehr Zeit für die Patientinnen/Patienten, das fängt schon bei der Anamnese an, die auch die sozialen Faktoren der Rehabilitandin/des Rehabilitanden mit einschließt.

Reha heißt auch Beurteilung der Leistungsfähigkeit, die hierfür erforderliche Diagnostik steht in der Klinik Kurhessen zur Verfügung.

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Approbation (keine § 10 Erlaubnis)
  • Kenntnisse in der Inneren Medizin oder Orthopädie sind von Vorteil, die Stelle ist aber auch für Berufsanfänger geeignet
  • Interesse an Rehabilitation im interdisziplinären Team
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Empathie für die anvertrauten Patiente

Ihre Aufgaben:

  • Aufnahme- und Abschlussuntersuchung pneumologischer oder othopädischer Patientinnen/Patienten
  • Befunderhebungen und Auswertung (z. B. EKG, Lungenfunktion, Ergometrie, u.a.)
  • Abklärung von Befundänderungen (Zwischenuntersuchungen)
  • Therapieplanung, zwischendurch Absprache der Therapie im Reha Team
  • Visite
  • Aufklärung über Befunde, über diagnostische und therapeutische Maßnahmen
  • Bedarfsabhängige Gespräche mit Patientinnen/Patienten und Angehörigen sowie externen Behandlerinnen/Behandlern
  • Sozialmedizinische Beurteilung der Leistungsfähigkeit
  • Veranlassung weitergehender Maßnahmen

Das erwartet Sie:

  • Sehr gutes Betriebsklima
  • Strikte Umsetzung des Arbeitszeitgesetzes (u.a. freier Tag nach dem Bereitschaftsdienst)
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-TgDRV, Bereitschaftsdienstvergütung, alle sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • zusätzliche Altersversorgung (VBL)
  • Nebentätigkeiten können genehmigt werden
  • Unterstützung bei Wohnungssuche
  • Folgende ärztliche Weiterbildungsermächtigungen liegen vor: 

    Innere Medizin 12 Monate

  • Jobticket
  • Die von Grund auf sanierte Klinik verfügt über eine großzügige Ausstattung mit modernsten diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten

  • Die Klinik ist nach QMS-REHA zertifiziert.

     

     

 
Es wird darauf hingewiesen, dass Vollzeitstellen grundsätzlich teilbar sind.

Schwerbehinderte i. S. von § 2 Abs. 2 u. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die DRV Hessen strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen an und fordert daher Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte direkt hier im Portal oder per Mail an:

E-Mail: stellenangebote-klinik-kurhessen@drv-hessen.de

Sollte Ihnen der Versand der Mail nicht möglich sein, senden Sie Ihre Unterlagen bitte an:
Deutschen Rentenversicherung Hessen                                                                             Klinik Kurhessen
Am Haintor 7
37242 Bad Sooden-Allendorf


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können. Daher bitten wir ausschließlcih Kopien einzureichen und auf die Verwendung von Bewerbungsmappen, Klarsichthüllen etc. zu verzichten.






Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KNH-378769

Ansprechpartnerin:

Susanne Wagner

Frau Susanne Wagner

Chefarztsekretärin


Deine Bewerbungsunterlagen werden an Klinik Kurhessen übermittelt.


Dateien werden hochgeladen.

Jetzt bewerben:

Assistenärztin/Assistenzarzt (m/w/d)

Klinik Kurhessen der Deutschen Rentenversicherung Hessen
ab sofort
Datei(en) hier ablegen
oder
klicken und auswählen...
Datei(en) auswählen...
Hochgeladene Dateien:
Du hast noch keine Dateien hochgeladen.
Deine Bewerbung wird direkt an das Unternehmen weitergeleitet, Deine Daten unterliegen somit den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens. Für weitere Informationen zu den jeweils geltenden Datenschutzrichtlinien kontaktiere das Unternehmen bitte vor dem Absenden Deiner Bewerbung.

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Klinik Kurhessen der Deutschen Rentenversicherung Hessen

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Klinik Kurhessen mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.

Ähnliche Stellenangebote