Abteilungsleiter*in für die Regelung und Dynamik von Energiesystemen

1 Stellenangebot
ab sofort Bewerbungsphase endet am 31.07.2021 Vollzeit Ingenieurwesen / Entwicklung...
Jetzt bewerben!
Das Fraunhofer IEE in Kassel forscht in den Bereichen Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik. Wir entwickeln Lösungen für technische und wirtschaftliche Herausforderungen bei der Transformation der Energiesysteme.
Unsere Kompetenzen sind: Energiewirtschaft und Systemdesign, Energiemeteorologie und erneuerbare Ressourcen, Energieinformatik, Energieverfahrenstechnik, Elektrische Netze, Geräte- und Anlagentechnik.
Mit rund 400 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Studentinnen und Studenten sowie technischen und administrativen Angestellten erwirtschaften wir etwa 24 Mio. Euro Erträge pro Jahr.

ENERGIEYSTEME SIND IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH ENERGIEVERFAHRENSTECHNIK ALS

ABTEILUNGSLEITER*IN FÜR DIE REGELUNG UND DYNAMIK VON ENERGIESYSTEMEN

Was Sie mitbringen:

  • Einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss aus dem mathematisch-technischen Bereich, wie beispielsweise Regelungstechnik, Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Physik, Mathematik oder vergleichbar
  • Fachliche Vertiefung wahlweise in den Bereichen Regelungstechnik, Verfahrenstechnik, Prozessautomatisierung, Machine Learning
  • Anwendungsexpertise wahlweise aus den Branchen Wasserstoffsystemtechnik, Energieversorgung, Energiespeicher
  • Mehrjährige Erfahrung in der Personalführung von Teams oder Abteilungen
  • Expertise in der Akquise und der Durchführung von öffentlich geförderten nationalen und internationalen Forschungsprojekten
  • Mehrjährige Erfahrungen im Projektmanagement
  • Kundenorientiertes Denken, Verhandlungsgeschick und Kommunikationsvermögen
  • hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse

Was Sie erwarten können:

Ihre Aufgabe ist die Leitung der Abteilung Regelungstechnik mit derzeit zehn Beschäftigten als Teileinheit des wissenschaftlichen Fachbereichs Energieverfahrenstechnik.
Die Abteilung beschäftigt sich mit der anwendungsorientierten Forschung zur Regelungstechnik, Simulation, dynamischen Analyse, Optimierung, sowie Funktions- und Softwareentwicklung für erneuerbare Energiesysteme.
Die traditionelle starke Ausrichtung auf die Windenergie wird ergänzt um die Bereiche Wasserstoffsystemtechnik, Strom-Wärme-Systeme und elektrische Netzintegration.

Die Tätigkeit umfasst die inhaltliche und personelle Führung, die Budgetverantwortung, sowie die Erreichung von Zielkennzahlen; die thematische Weiterentwicklung von neuen Forschungsfeldern im Einklang mit den Bereichszielen und die Umsetzung der Forschungsergebnisse in Industrieprojekten.

Insbesondere erwartet Sie hierbei:

  • Eine spannende Führungsaufgabe in einem interdisziplinären Umfeld in der angewandten Forschung
  • Kooperationen in Forschungs- und Industrieprojekten auf nationaler und internationaler Ebene
  • Hoch motivierte und engagierte Mitarbeiter*innen mit breiter fachlicher Expertise in einer persönlichen Arbeitsatmosphäre
  • Die Mitgestaltung des wichtigsten Transformationsprozesses der Energiewende sowie ein Forschungsinstitut mit vielfältigen Forschungsschwerpunkten und Möglichkeiten zur internen Vernetzung in einem attraktiven Neubau nah des Kasseler Kulturbahnhofes
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Durch die Möglichkeiten Home Office zu nutzen, ist eine tägliche Anwesenheit in Kassel nicht zwingend erforderlich
  • Gestaltungsfreiraum in der Forschung und individuelle Entwicklung durch umfangreiche Angebote zur Weiterqualifizierung

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Herr Jochen Bard
Tel.: +49 561 7294-346

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über den aufgeführten Link.

http://www.iee.fraunhofer.de/

Kennziffer: IEE-2021-175

Bewerbungsfrist: 31.07.2021





Ansprechpartnerin:

Sabrina Kater

Frau Sabrina Kater

Personalreferentin

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Fraunhofer-Institut mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.

Ähnliche Stellenangebote