Auszubildende zum Krankenpflegehelfer (m/w/d)

5 Ausbildungsplätze
ab 01.04.2021 Vollzeit Medizin / Gesundheit / Sozial... Aus- und Weiterbildung

IfGK Werra-Meißner

Institut für Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung

Einsatzort:
Südbahnhofstraße 33
37213 Witzenhausen
Auszubildende zum Krankenpflegehelfer (m/w/d)

Ein Beruf, der Sinn macht

Die IfGK ist die Krankenpflegeschule der Gesundheitsholding Werra-Meißner GmbH. In der Klinikum Werra-Meißner GmbH erfolgt ein Großteil der praktischen Ausbildung.

Im IfGK (Institut für Gesundheits- u. Krankenpflegeausbildung) werden in einer dreijährigen Ausbildungsphase jährlich ca. 30 junge Menschen zu staatlich examinierten generalistischen Pflegekräften ausgebildet. Seit 01.04.08 werden in einer einjährigen Berufsausbildung zur/zum Krankenpflegehelferin/ Krankenpflegehelfer jährlich 18 Schüler ausgebildet. Das IfGK verfügt über 108 genehmigte Ausbildungsplätze.

Ausbildungsbeginn ist in der Regel der 1. Oktober eines jeden Jahres für die dreijährige generalistische Pflegeausbildung und der 1. April eines jeden Jahres für die Krankenpflegehilfeausbildung. In 2100 theoretischen und 2500 praktischen Mindeststunden werden die Pflegeschüler/-innen auf die zukünftige Tätigkeit im Berufsfeld Gesundheit vorbereitet. Dadurch sorgt die Schule für qualifizierte und engagierte Nachwuchskräfte im Pflegedienst. In der Krankenpflegehilfe umfasst der theoretische Teil 700 Stunden und der praktische Teil 900 Stunden. Die praktische Ausbildung erfolgt in beiden Krankenhäusern (Eschwege und Witzenhausen) und bei externen Ausbildungspatnern (Gemeindepflege, Rehakliniken, Dialyse und Pädiatrie).
Wir suchen für unsere Standorte  Eschwege und Witzenhausen

Auszubildende zum Krankenpflegehelfer (m/w/d)

Für die Krankenpflegehilfeausbildung ist unser Institut für Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung (IfGK) am Standort in Witzenhausen verantwortlich.

Die Klinikum Werra-Meißner GmbH besetzt für ihre Krankenhäuser in Eschwege und Witzenhausen zum 1. April 2021 für den Ausbildungsberuf des Krankenpflegehelfers (w/m/d) insgesamt 18 Ausbildungsplätze.

Die Ausbildungsdauer beträgt 1 Jahr. Die praktischen Ausbildungsabschnitte werden jeweils in den Krankenhäusern und in externen Einrichtungen abgeleistet.

Die theoretische Ausbildung erfolgt im Institut für Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung in Witzenhausen.

Bewerbungen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen in Kopie und ohne Klarsichthüllen, Hefter oder ähnlichem richten Sie bitte an die im PDF genannte Adresse.

Aus Kostengründen können die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Bei Nichtberücksichtigung werden die o.a. Unterlagen unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstehen, können nicht übernommen werden.

Klick mal hier: Infos zur Ausbildung






Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KNH-105377

Deine Ansprechpartner:

Andreas Voigt

Herr Andreas Voigt

Martina Linss

Frau Martina Linss

Senior Consultant HR


Deine Bewerbungsunterlagen werden an IfGK Werra-Meißner übermittelt.


Dateien werden hochgeladen.

Jetzt bewerben:

Auszubildende zum Krankenpflegehelfer (m/w/d)

IfGK Werra-Meißner
ab 01.04.2021
Datei(en) hier ablegen
oder
klicken und auswählen...
Datei(en) auswählen...
Hochgeladene Dateien:
Du hast noch keine Dateien hochgeladen.
Deine Bewerbung wird direkt an das Unternehmen weitergeleitet, Deine Daten unterliegen somit den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens. Für weitere Informationen zu den jeweils geltenden Datenschutzrichtlinien kontaktiere das Unternehmen bitte vor dem Absenden Deiner Bewerbung.

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

IfGK Werra-Meißner

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von IfGK Werra-Meißner mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.

Ähnliche Stellenangebote